WVGN ergreift Corona-Schutzmaßnahmen – Kundencenter wieder geschlossen

Die Wasserversorgung ist Teil der „kritischen Infrastruktur“. Dem Trinkwasser kommt auch im aktuellen Pandemiefall als Lebensmittel und Mittel für notwendigen Hygienemaßnahmen eine sehr hohe Bedeutung zu.

Der Verband weist darauf hin, dass das Corona-Virus über das Trinkwasser nicht übertragen werden kann. Zum einen ist die Trinkwassergewinnung (Brunnen, Aufbereitung) und –verteilung (Behälter, Pumpstationen, Rohrnetz) des Verbandes ein geschlossenes System, zum anderen kann laut Umweltbundesamt das Virus im Trinkwasser nicht existieren.

Zurück

frisch. natürlich. vor Ort.